Polizei löst illegale Party an der Art Basel auf

Bericht dazu hier aus der Tageswoche.

Kommentar:
Der Messeplatz gehört nicht dem Volk, sondern ein paar Reichen. Die wollen in Ruhe und nach ihren eigenen Regeln ihre Geschäfte mit den noch Reicheren machen. Wenn das Volk sich erdreistet, ein kleines friedliches Fest zu feiern auf dem Platz, der sich anfühlt wie Allmend, dann muss die Polizei her mit Kampfanzug, Knüppel, Pfefferspray und Tränengas, genauso wie in Istanbul, Frankfurt, New York und Rio. Die Polizei, die vom Volk finanziert wird, als Schlägertrupp und Handlanger der Reichen und Mächtigen. Sicherheitsdirektor Baschi Dürr gemäss Tageszeitung: „Insgesamt sei der Einsatz aus seiner Sicht ein Erfolg gewesen, die Beschallung des Geländes habe gestoppt werden können.“ Dafür zahlen wir Steuern, jawoll!

So hat das Provinzkaff Basel, das sich so gerne als weltoffen, humanistisch und kulturell liberal sieht, zumindest in der Repression den Anschluss an die Metropolen gefunden…

Advertisements

Schaltkreis Wassermann an der zweiten GOASYS-Party

Unser multimediales Live-Projekt Schaltkreis Wassermann spielt an der zweiten GOASYS-Party am 19. Februar im Nordstern Basel. Hier der offizielle Text zur Party:

GOASYS, die „Psychedelic Multimedia Dance Experience“, geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Auftakt vom letzten Februar im Nordstern Basel wird dieses Jahr zum ersten Mal ein ausländischer Musiker eingeflogen: der israelische Live-Act „Powersource“ reist eigens für GOASYS II in die Schweiz und gibt in der Rheinstadt eine exklusive Performance. 

Weitere Live-Acts sind Schaltkreis Wassermann und Biolumineszenz, als DJs treten Schaya, Uhu und Freekalizer an die Turntables. Doch damit nicht genug, denn es gibt Visuals auf mehreren Projektoren von Timo, eine LED-Jonglier-Show von fire.noises, eine UV-Buugeng-Performance, Chai-Tee und leckere Snacks von Konsumzwang, märchenhafte Dekoration von den Basler Goa-Tribes Kernspalter und Psycastle, sowie natürlich alle die aufgestellten Partygänger, Nachtvögel und Tanzfanatiker, die schon die erste GOASYS zum herausragenden Erlebnis machten!

GOASYS 2010 Flyer
GOASYS 2010 Flyer

Das ist das Programm im Detail:

• Chilliges Ambient Set mit DJ Schaya

DJ UHU mit Psychedelic Progressive Trance

• Multimedia-Konzert mit Schaltkreis Wassermann 
Elektronisch-psychedelischer Space-Rock mit ausgefeilten Visuals, zum ersten Mal in der Schweiz mit Ibiza-Drummer Pierre-Alain!

• Live Act mit Powersource, exklusiv aus Israel! 
Powersource ist schon über 12 Jahre dabei und bringt den klassischen Goa-Trance zur GOASYS mit!

• LED Jonglier-Show mit fire.noises

• Live-Act mit Biolumineszenz
Cedric ist die eine Hälfte des beliebten Duos „Chili und Schote“ und Biolumineszenz ist sein Soloprojekt, mit mystisch-hypnotischem psychedelic Live-Sound, die er aus einer Batterie von Electribes hervorzaubert.

• UV-Buugeng Performance von Harald

• PsyTrance-Set mit DJ Freekalizer

• Goa-Set mit DJ Schaya

—————

Einige Kommentare von der ersten Goasys-Party 2009:
• Woah, das war eine tolle Nacht!…
• Das war definitiv eine der besten indoor parties die ich bis jetzt erleben durfte!…
• Ich habe mich rundherum wohl gefühlt, überwältigendes Buffet, geniale Musik.

—————

Eintritt: CHF 25.– / EUR 17.–
Doors: 21:00h
Ab 18 Jahren

—————

Anfahrt mit ÖV
– Tramlinie 1/14, Tramlinie 11, Buslinien 603+604 bis Voltaplatz
– Vom Voltaplatz her Richtung Brücke auf linker Strassenseite gehen
– Eingangstür Info Center NT

Anfahrt mit Auto
– Autobahn A2 durch Basel durch in Richtung D/F
– Richtung Euro Airport einschlagen (France)
– Nach der Dreirosenbrücke Ausfahrt ‚St. Johann Hafen‘ (Novartis)
– Parkplätze nach Ausfahrt rechts
– Eingangstür Info Center NT

Goasys-Party-Premiere mit Schaltkreis Wassermann

Am Freitag, 6. Februar 2009, ab 21.00h steigt im Basler Nordstern die erste psychedelic Party des Goasys-Teams. Stella und ich freuen uns, mit unserem multimedialen Live-Projekt t Schaltkreis Wassermann an dieser Premiere aufzutreten.

goasys_nordstern_090206a2
goasys_nordstern_090206a2

Und so sieht das Programm des Abend aus:

– Chilliges Ambient Set mit DJ Schaya
– Unsere Multimedia-Live-Performance mit Schaltkreis Wassermann – eine Stunde live-Musik mit abgefahrenen rhythmischen Projektionen. Stella singt und spielt den Kaossilator, während ich den Gitarren-Synthesizer traktiere. Unsere Show beginnt etwa 22.30h.
– Bauchtanz-Show
– Psytrance-Live-Act mit Crystal Magma, früher bekannt als Chili und Schote. Yves und Cedric machen spontane Rhythmus-Collagen mit ihren sechs Korg Electribe-Synthesizern und zwei Drum-Machines.
– Feuershow
– PsyTrance-Set mit DJ Jonas, für die Tanzwütigen.
– Zurück zu den goldenen Goa-90ern, DJ Schaya.

Eintritt: CHF 18.- / EUR 12.-

Es gibt ein leckeres Buffet zum Preis von nur CHF 15.- /EUR 10.- , bitte anmelden bei: info@goasys.com

Hope to see you there!
PJ Wassermann

Zeckenplage

Die Zeckenplage in der Nordwestschweiz wird immer schlimmer. Inzwischen gibt’s bei uns in der Familie so etwa im Monatstakt einen Zeckenstich. Wir wohnen zwar etwas ausserhalb von Basel, doch auch in der Stadt ist es nicht mehr zu empfehlen, sich in einem Park aufs Gras zu setzen. Letztes Jahr musste ich Antibiotika nehmen wegen einer Borreliose-Infektion, und diesen Frühling war unser Sohn Sean damit an der Reihe. Heute morgen habe ich eine Zecke in meinem Allerwertesten entdeckt. Es nervt.

Warum findet nicht endlich einmal ein cleverer Biologe heraus, welches die natürlichen Feinde der Zecken sind? Vermutlich hat unsere tolle Zivilisation diese alle ausgerottet. Aber wenigstens könnte man versuchen, die Zeckenfeinde gezielt wieder anzusiedeln und zu fördern. Politiker, aufgewacht, bewilligt ein Budget!