Kalifornien stimmt über Legalisierung ab

Am 2. Nov. 2010 ist es soweit: die Kalifornier können darüber entscheiden, ob Marijuana mit dem Gesetzesvorschlag Prop. 19 im Golden State weitgehend legal werden soll.

Unterstützung hat das finanzschwache Pro Cannabis-Komitee in letzter Minute vom Milliardär George Soros erhalten, der eine Million Dollar gestiftet hat. Zuvor hatte schon einer der Facebook-Gründer 100’000 Dollar gespendet.

Interessant ist bereits jetzt, ganz unabhängig vom Ausgang der Abstimmung, dass sich das Klima gegenüber Cannabis gewandelt hat, denn viele Kommentatoren sind inzwischen ganz selbstverständlich für eine Legalisierung. Massgeblich dazu beigetragen hat die Argumentation, dass Cannabis safer (sicherer) ist als Alkohol. Sieha dazu das Buch Marijuana is Safer: So Why Are We Driving People to Drink?

Erstaunlich auch der TV-Spot mit dem früheren Polizeichef von San Jose, Joseph D. McNamara:

Ebenso erstaunlich das TV-Interview mit der früheren Gesundheitsbeauftragten der Clinton-Regierung (Surgeon General) Jocelyn Elders, das bei CNN angeschaut werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s