US-Mediziner für mehr Cannabis-Forschung

AMA, der grösste amerikanische Aerzte-Verband fordert die Regierung auf, die Klassifizierung von Cannabis unter „Schedule 1“ zu überdenken. Mit „Schedule 1“ werden Substanzen ohne jeglichen medizinischen Wert bezeichnet, zum Beispiel Heroin. Die Aerzte verlangen, dass Cannabis aus dieser Kategorie herausgenommen wird, um die medizinische Forschung zu erleichtern.

„Our American Medical Association (AMA) urges that marijuana’s status as a federal Schedule I controlled substance be reviewed with the goal of facilitating the conduct of clinical research and development of cannabinoid-based medicines,“ so das AMA statement (PDF).

Mehr Info bei CBS-News und bei NORML.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s