US-Vietnam-Soldaten: mehr Suizide als Kriegstote

Mehr als 58’000 Vietnam-Veteranen konnten nicht ertragen, was ihnen der Krieg auferlegt hatte, und beendeten ihr Leben durch eigene Hand – eine höhere Zahl als die der US-Kriegstoten. Dies sagte der amerikanische Kongress-Abgeordnete Robert Filner. (Quelle: Basler Zeitung, 25.10.07)

Der Krieg fordert schreckliches Leiden nicht nur bei den Opfern, sondern auch bei den Tätern.

Ein Gedanke zu “US-Vietnam-Soldaten: mehr Suizide als Kriegstote

  1. Hi,

    Kreig ist die Geißel der Menschheit. Nicht nur der Krieg selber, sondern auch die schrecklichen aus ihm resultierenden Folgen. Es ist grausam wie die Menschen sich gegenseitig psychisch und pysisch niedermachen.
    Der Begriff Täter ist, so wie ich meine nicht auf alle dort stationierten Soldaten zu beziehen. Ich erinnere an die MASH’s, also die Lazarette und die dortigen Ärzte in derren Haut ich nicht stecken will.

    mfg,
    Markus M.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s