Ibiza Flughafen evakuiert

Heute sind wir ca. 10.30h auf dem Flughafen Ibiza gelandet und haben das Gelände ca. um 11.30h verlassen. Eine Stunde später wurde der Aeropuerto wegen einer anonymen Bombendrohung evakuiert, und und bis 16.09h konnten keine Flugzeuge starten oder landen. Es wurde von einer kontrollierten Sprengung eines Paketes durch die Guardia Civil berichtet, was später dementiert wurde.

Uns beiden war beim Warten auf das Gepäck aufgefallen, dass zwischen den Förderbändern mehrere Pakete lagen, die so aussahen, wie wenn sie schon seit ein paar Tagen dort liegen würden. „Die sind hier ziemlich lasch“, hatte ich mir gedacht.

Wir hatten noch darüber diskutiert, dass die Kontrollen und Vorschriften für die Passagier teils schikanös sind und wohl eher dem Zweck dienen, die Leute an ständige Durchsuchungen zu gewöhnen. Während an anderen Stellen Sicherheitslücken so gross wie Scheunentore klaffen…

Ein Gedanke zu “Ibiza Flughafen evakuiert

  1. @die beste ’sicherheitspolit‘ taugt nichts, wenn das dafür vorgesehen personal nicht ausreichend qualifiziert ist – aber wer mag solche jobs schon gerne machen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s