Nicht klug im Gefängnis

„Es ist einfach nicht klug, einen Menschen mit seinen Problemen über einen ausgedehnten Zeitraum im Gefängnis zu lassen und das Problem dadurch noch zu verstärken“, sagte Sheriff Lee Baca zu seiner inzwischen rückgängig gemachten Entscheidung, Paris Hiltons Rest-Haftstrafe in Hausarrest umzuwandeln.

Der Sheriff wurde von allen Seiten kritisiert, doch eigentlich hat er recht – nur müsste er seine Einsicht auch auf alle die jungen Schwarzen anwenden, die wegen Grass oder anderen Bagatellen im Knast versauern.

Interessant, dass die Volksseele offenbar vorwiegend die Hotelerbin im Knast schmoren sehen will. Einen reichen Menschen leiden zu sehen, scheint vielen zu helfen, ihre eigene miese Existenz im globalen Kapitalismus zu ertragen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s